Warum luftdicht bauen? Eine Online Veranstaltung

Datum/Zeit
29.01.2022
10:00 - 12:30


Warum luftdicht bauen?
Grundlagen der Bauphysik in der Gebäudehülle
– Ein Online Vortrag mit anschließendem Austausch –

 

Gute Dämmkonstruktionen sind luftdicht

Der Vortrag richtet sich an alle Bauinteressierten sowie an Neugierigen und Laien, die sich für das Bauen interessieren und mehr über eine luftdichte Gebäudehülle erfahren wollen.
Die Luftdichtheit eines Gebäudes ist nicht nur für energiesparendes Bauen notwendig (Schutz vor Wärmeverlust), sondern ist auch eine zwingende Notwendigkeit, um die Durchfeuchtung von Bauteilen zu vermeiden (Schutz vor Schimmel). Eine luftdichte Gebäudehülle ermöglicht zudem auch einen guten sommerlichen Wärmeschutz.

Was erwartet Sie:

  • Bauschäden durch Konvektion

    Es werden die grundlegenden Zusammenhänge der praktischen Bauphysik besprochen.

  • Es wird geklärt, welche Voraussetzungen eine Konstruktion zum dauerhaften, fehlertoleranten und sicheren Funktionieren braucht.
  • Unterschied zwischen Luft- und Winddichtigkeit
  • Grundlagenwissen zum Taupunkt
  • Grundlagenwissen zum sd-Wert
  • Grundlagenwissen zum Feuchteschutz
  • Was genau passiert da eigentlich in und an der Gebäudehülle? Und warum?
  • Es werden unter anderem Begriffe wie Dampfbremse, Dampfsperre, Diffusion und Konvektion erklärt. Und was hat es eigentlich mit dem „atmenden“ Haus auf sich?
  • Gute Gelegenheit, Fragen zu stellen und Antworten zu bekommen

Dauer: ca. zweieinhalb Stunden
Datum: Samstag, 29.01.2022
Zeit: 10:00 bis 12:30 Uhr, Einwahl ab 9:30 Uhr
Kosten: 25,00 € pro Person (20.00 € können auf ein späteres Vor-Ort-Seminar angerechnet werden, nur beim Seminar Fachgerechte Strohbauplanung werden 10.00 € angerechnet)
Dozent:
Robert Habenicht
Anmeldeschluss:
Die Anmeldung ist bis einschließlich Freitag, den 28.01.2022, möglich. Als Beleg für die Einzahlung bitten wir Sie allerdings ab Donnerstag, den 27. Januar 2022 um eine Kopie des Einzahlungsbeleges per Mail (dh@biwena.de)!
Anmeldung: Das Anmeldeformular für den Vortrag finden Sie am Ende dieser Seite

Diffusion erwünscht – Konvektion nicht

Die Wärmedämmung trennt das Innenraumklima vom Außenklima. Die Temperaturdifferenz zwischen beiden Klimabereichen versucht sich per Luftströmung auszugleichen. Dabei drängt im Winter die warme Luft aus dem Gebäude durch die Konstruktion ins Freie. Die Luftdichtungsebene verhindert diese Strömung, die sog. Konvektion, und somit den Verlust von warmer Luft nach außen. Gleichzeitig sorgt sie dafür, dass Bauschäden und Schimmel aus Tauwasserbildung in der Konstruktion vermieden werden und ermöglicht ein komfortables Raumklima auch im Sommer.

Luftdichtung ist auch Gesetz: Die Energieeinsparverordnung (EnEV) und das GebäudeEnergieGesetz sowie die Normen zum Wärmeschutz DIN 4108 Teil 2 und 3 fordern eine dauerhaft luftdicht ausgeführte Gebäudehülle.
Der Grund ist einfach: Damit wärmegedämmte Gebäude energieeffizient sind und Behaglichkeit und Schutz vor Feuchteschäden gewährleisten können, müssen sie luftdicht gebaut werden.


Online-Medium: Sie erhalten nach Eingang Ihrer Zahlung eine Einladung/ Link für die Zoom-Konferenz.
Der Zoom-„Raum“ ist eine halbe Stunde vor Beginn (ab 9.30) für diejenigen geöffnet, die sich vorab mit der Technik einer Zoom-Konferenz vertraut machen wollen.
Hier finden Sie eine kurze Erläuterung zum Umgang mit Zoom.
Techn. Voraussetzung:
Voraussetzung für die Teilnahme an dem Online-Seminar ist ein PC, Notebook oder Tablet mit Kamera, Mikrofon und guter Internetverbindung.
Nutzungsbedingungen/
Datenschutz:
Mit der Teilnahme am Online-Seminar erkennen Sie die Nutzungs- und Datenschutzbedingungen von ZOOM an:
zoom.us/docs/de-de/privacy-and-legal.html.

Der Referent:



Robert Habenicht:
Selbstständiger Zimmerermeister mit eigene Zimmerei.
Er ist für die Firma „proclima“ für den Bereich Niedersachsen Ost im Außendienst zuständig.

 

 

 

Buchung

Bitte nur 1 Anmeldung pro Person.
Hiermit melde ich mich verbindlich für diese Veranstaltung an:

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Kommentare sind geschlossen.