Gewerbliche Qualifikation im Strohbau – Fachgerechte Planung und Ausführung in Hamburg

Datum/Zeit
23.03.2021 - 24.03.2021
Ganztägig


Wir möchten gerne auf folgendes Seminar hinweisen, welches nicht von der BiWeNa angeboten wird:

Diese Veranstaltung bietet eine kompakte Einführung in den Strohbau und richtet sich speziell an Planer*innen und gewerbliche Handwerker*innen. An zwei Tagen werden fachspezifische Inhalte zur Planung und Ausführung zum Bauen mit Stroh behandelt und im Praxisteil Wände mit Baustroh befüllt.

Erfahrungen im Holzbau sind Voraussetzung, Vorerfahrungen im Strohbau oder Bauen mit nachwachsenden Rohstoffen sind von Vorteil aber nicht Bedingung zur Teilnahme. Die Teilnahme ist nur über den gesamten Zeitraum möglich.

Für den Praxisteil mindestens festes Schuhwerk besser noch Sicherheitsarbeitsschuhe; Arbeitskleidung; Fotoapparat und Cutter, Zollstock sowie Zimmererbleistift bitte mitbringen.

Für die Veranstaltung gibt es kein anerkanntes Teilnahme-Zertifikat, keine Fortbildungspunkte und keine Punkte bei der EEE-/DENA-Liste.

Zur Vorbereitung ist die Broschüre „Strohgedämmte Gebäude“ , die Internetpräsenz der BauStroh GmbH sowie die Aufzeichnungen von Strohbau-Fachvorträgen im Rahmen des Online-Strohbau-Symposiums vom 27. und 28.11.2020 zu empfehlen.

Ort: siebold/hamburg messebau gmbh, Kronsaalsweg 45, 22525 Hamburg

Beginn: 23.03.2021, 09:00 Uhr

Teilnahmebeitrag ohne Übernachtung: 200 € netto; Getränke sind im Teilnahmebeitrag inbegriffen.

Leitung: Dirk Großmann (Selbständiger Handwerker Holz-, Lehm- und Strohbau; Geschäftsführer der BauStroh GmbH ; Bremen)

Weitere Informationen und Anmeldung: Herrn Ralf Holzer

Kommentare sind geschlossen.