Fachgerechte Strohbauplanung – April 2019

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
05.04.2019 - 06.04.2019
Ganztägig

Veranstaltungsort
Norddeutschen Zentrum für nachhaltiges Bauen (NZNB)


Dieses Angebot beinhaltet ein kompaktes Seminar mit den wesentlichen fachspezifischen Besonderheiten zum Bauen mit Stroh. Inhaltlich geht es u.a. um verlässliche Details, Bauabläufe und Beispiele von Besonderheiten des Strohbaus am Beispiel von konkreten Baustellen.
Sehr kompakt werden tiefgreifend weiterführende Kenntnisse zur Architektur von strohgedämmten Häusern in der Theorie vermittelt.
Da in diesem Seminar die theoretischen Grundlagen zur Planung eines Strohhauses vermittelt werden, empfiehlt sich auch der Besuch des Seminars „Einführung in den Strohbau“ vom 1. – 5.04.2019, welches einen hohen Praxisanteil hat
Das Seminar richtet sich speziell an Planer und Planerinnen, die über die allgemeinen technischen Planungsinhalte unserer praxisorientierten Kurse hinausgehen wollen.
Vorerfahrung im Holzbau, Strohbau oder Bauen mit nachwachsenden Rohstoffen ist von Vorteil.

Das Seminar wird von der  Bildungswerkstatt für nachhaltige Entwicklung e.V. (BiWeNa) in pädagogischer Verantwortung des Vereins niedersächsischer Bildungsinitiativen e.V. (VBN) Einführungsseminare in den Strohbau angeboten.

 

Termin: 05. – 06.04.2019 (10 Std.)
im Anschluss an das Seminar „Einführung in den Strohbau“
Seminarzeiten:
Fr. 16:00 – 18:30 Uhr und 20:00 – 22:00 Uhr incl. Pause
Sa. 09:00 – 13:00 Uhr und 13:30 – 17:00 Uhr incl. Pausen
Dozent:
Dirk Scharmer
Ort: Norddeutschen Zentrum für Nachhaltiges Bauen (NZNB)
Artilleriestr. 6a
27283 Verden
Wegbeschreibung So finden Sie uns
Anmeldeschluss: 08.03.2019
Frühbucher: 31.12.2018
Anmeldung: Das Anmeldeformular für das Seminar finden Sie am Ende dieser Seite.
Bitte beachten Sie auch unsere Vertragsbedingungen.
Mit der Anmeldung zum Seminar stimmen Sie diesen zu.
Kombinierbar:
Dieses Seminar ist kombinierbar mit dem Seminar „Einführung in den Strohbau“ vom 1. – 5.04.2019
Kursgebühren:
Seminar: Normalpreis: 220,00 €
Frühbucher (bis zum 31.12.2018) – 10,00 €
Arbeitssuchende / Studierende (gegen Vorlage einer
gültigen Arbeitslosen- bzw. Studienbescheinigung):
– 10,00 €
Partner oder Gruppenrabatt (nur für eine Person): – 10,00 €
Belegung mehrerer Kurse bei der BiWeNa: – 10,00 €
Die einzelnen Ermäßigungen können auch kumuliert werden:
Jemand der seinen Partner mitbringt, sich bis zum 31.12.2018 (Frühbucher) anmeldet und schon andere Kurse belegt hat, bekommt eine Ermäßigung von 3 mal 10,- € und muss nur noch 190,- € bezahlen.
Sie bekommen nach Ihrer Anmeldung von uns eine Rechnung für die Weiterbildung sowie für Verpflegung und Unterkunft zugesandt. Erst nach Eingang Ihrer Zahlung ist Ihre Anmeldung gültig.
Bitte beachten Sie auch die diversen Fördermöglichkeiten! Informationen dazu finden Sie hier.
Übernachtung: In einfacher Tagungshausunterbringung in Mehrbettzimmern des Tagungshauses forum.
Die Zimmerzuteilung erfolgt vor Ort, (Männer und Frauen getrennt, Freunde und Paare auf Wunsch zusammen).
Wünsche bitte rechtzeitig bei der Anmeldung angeben – wir werden versuchen, diese zu berücksichtigen.
Im Tagungshaus: 1 Übernachtung pro Person
Anreise am Sonntag und Abreise am Freitag auf Nachfrage ev. möglich (20,- € pro Nacht)
20,00 €
Bitte eigene Bettwäsche mitbringen.
Alternativ ist es auch möglich, sie im Tagungshaus auszuleihen. Kosten:
10,00 €
Wohnmobil oder Zelt incl. Badnutzung:
1 Übernachtung pro Person:
Anreise am Sonntag und Abreise am Samstag auf Nachfrage ev. möglich (5,- € pro Nacht)
5,00 €
Verpflegung: Während des Seminars können wir vom Team des Bio-Restaurant  „Liekedeeler“ verpflegt werden.
Eine Vollverpflegung (3 Mahlzeiten pro Tag) ist aber erst ab einer Gruppengröße von 12 Personen möglich.
Im Tagungshaus steht eine Küche zur Verfügung, in der sich die Teilnehmenden auch selbst verpflegen können.
Alternativ gibt es auch die Möglichkeit ein Mittagessen á la carte im Liekedeeler einzunehmen.
Vollverpflegung Vegetarisch (3 Mahlzeiten) 33,00 €
Vollverpflegung Fleisch (3 Mahlzeiten) 36,00 €
Selbstverpflegung in der Tagungshausküche   6,00 €
Ich verpflege mich selbst 0,00 €
Die Preise können sich von Seiten des Liekedeelers ev. noch ändern
Weitere Leistungen Kursunterlagen und Teilnehmerzertifikat

 

Der Dozent

Dirk Scharmer
Dipl. Ing. Architekt (FH), Mitbegründer des Fachverbandes Strohballenbau Deutschland (FASBA) e.V..
Seit 2002 ist er ausschließlich in der Planung, Beratung, Begleitung von Strohballenbauvorhaben tätig.
Er ist PHI- Passivhausplaner für Wohnhäuser und Nichtwohngebäude, Zertifizierter Baubiologe und Koordinator für Nachhaltiges Bauen (BNB).

 

 

Ansprechpartner:

Für die Anmeldung:
Dittmar Hecken
Bildungswerkstatt für nachhaltige Entwicklung e.V. (BiWeNa)
Artilleriestr. 6
27283 Verden
Tel.: 04231 – 960 254 51
Mail: info@biwena.de

Buchung

Hiermit melde ich mich verbindlich für diese Veranstaltung an:

€ 220.00

Ich habe noch andere Kurse bei BiWeNa gebucht. Bitte im Kommentar angeben, welche Kurse und wann, vielen Dank

Ich bin arbeitssuchend oder
Studierende/r

Ich melde mich als Frühbucher an

Ich nehme mit meinem/r Partner/in am Kurs teil. Bitte Name im Kommentar angeben, vielen Dank.


Kommentare sind geschlossen.